so vielfältig

Blei­ben Sie in­for­miert!

Hier er­hal­ten Sie in­ter­es­san­te In­for­ma­tio­nen über die Ver­bands­gemein­de­ver­wal­tung, im Be­reich Bür­ger­infor­ma­ti­on fin­den Sie die für Ihr An­lie­gen zu­stän­di­gen Stel­len Mit­ar­bei­ter und For­mu­la­re.

mehr...

Kom­mu­nen

Verschaffen Sie sich hier einen interessanten Überblick über alle 18 der Verbandsgemeinde Bad Sobernheim angehörigen Ortsgemeinden sowie der Stadt Bad Sobernheim.

mehr...

Zu Gast bei uns

Ge­nie­ßen Sie bei uns Ihren Ur­laub, ver­brin­gen Sie Ihre schöns­ten Tage im Jahr im schö­nen Na­he­land. Pro­bie­ren Sie er­le­se­ne Weine kos­ten Sie lo­ka­le ku­li­na­ri­sche Spe­zia­li­tä­ten.

mehr...


Aktuelles

19.09.2016 - Stellenausschreibung Auszubildende/r zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Die Verbandsgemeinde Bad Sobernheim stellt zum 01. August 2017 eine/n Auszubildende/n zur/zum Verwaltungsfachangestellten ein.

mehr...

16.09.2016 - Ausflug der Verwaltungssenioren

Auf Einladung von Bürgermeister Rolf Kehl durften sich die im Ruhestand befindlichen ehemaligen Bediensteten der...

mehr...

mehr...

Aktuelle Termine

Mi. 28.09.2016
mega memory®-Tag

mehr...

Veranstaltungskalender

September 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
2
Um 19 Uhr beginnt in der Gemeindehalle Meddersheim (Nahe) ein Informationsabend für alle Bürger im Naheland, an dem sich unabhängige Experten in verständlichen Kurzvorträgen gegen noch mehr Windkraft aussprechen und dazu Fakten aus unterschiedlichen Blickwinkeln präsentieren - Diskussion willkommen. Eintritt frei. Getränkeangebot begleitend! Moderation: Roland Zick, Hundsbach. Veranstaltet von einem einmaligen Zusammenschluss verschiedener Personen und Initiativen, darunter das 'Nahe der Natur'-Museum Staudernheim, das diese Mitteilung geschrieben hat. Info/Kontakt: Michael Altmoos - www.nahe-natur.com /Ruf 06751-8576370 / aW5mb0BuYWhlLW5hdHVyLmNvbQ== - dessen Info-Portal: www.freinatur.net/Windkraft/
3

4

Die Landfrauen Bärweiler laden ein zum Backesgrumbeerefest. Ab 11:30 Backesgrumbeere aus dem historischen Backes. Ab 14:30 reichhaltiges Kuchenbuffet. In der Bürgerhalle Bärweiler Die Landfrauen Bärweiler freuen sich auf ihre Gäste.

Das Nahe der Natur-Museum mit seinem einzigartigem Steinbruch-Wald in Staudernheim (Schulstr. 47) ist 11-18 Uhr offen und steht an diesem Sonntag auch bereit für Infos und Dialog zum brisanten Thema Windkraft. Es engagiert sich gegen noch mehr Windkraft, ist aber auch ein Raum der Toleranz und Begegnungen - mit Naturgenuß. Eintritt am Ende in eigener Freiheit nach Gefallen wählbar. Info: www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.
5
Ein großer Bus mit Kletterwand und vielen Spielemöglichkeiten parkt nach dem Innenstadtfest eine Woche lang im Rosenbergstadion direkt vor dem Bad Sobernheimer Schwimmbad. Es gibt u. a. : Fußball Turnier, Volleyball, Chill-Lounge, Basketball, Kicker, Tischtennis, Fotobox, Malen und Basteln... uvm. Veranstaltet von der Evangelisch freien Gemeinde Bad Sobernheim e. V.
6
Ein großer Bus mit Kletterwand und vielen Spielemöglichkeiten parkt nach dem Innenstadtfest eine Woche lang im Rosenbergstadion direkt vor dem Bad Sobernheimer Schwimmbad. Es gibt u. a. : Fußball Turnier, Volleyball, Chill-Lounge, Basketball, Kicker, Tischtennis, Fotobox, Malen und Basteln... uvm. Veranstaltet von der Evangelisch freien Gemeinde Bad Sobernheim e. V.
7
Ein großer Bus mit Kletterwand und vielen Spielemöglichkeiten parkt nach dem Innenstadtfest eine Woche lang im Rosenbergstadion direkt vor dem Bad Sobernheimer Schwimmbad. Es gibt u. a. : Fußball Turnier, Volleyball, Chill-Lounge, Basketball, Kicker, Tischtennis, Fotobox, Malen und Basteln... uvm. Veranstaltet von der Evangelisch freien Gemeinde Bad Sobernheim e. V.
8
Ein großer Bus mit Kletterwand und vielen Spielemöglichkeiten parkt nach dem Innenstadtfest eine Woche lang im Rosenbergstadion direkt vor dem Bad Sobernheimer Schwimmbad. Es gibt u. a. : Fußball Turnier, Volleyball, Chill-Lounge, Basketball, Kicker, Tischtennis, Fotobox, Malen und Basteln... uvm. Veranstaltet von der Evangelisch freien Gemeinde Bad Sobernheim e. V.
  • Treffpunkt ist das Felkedenkmal auf dem Bahnhofsvorplatz, direkt gegenüber der Kur- und Touristinformation. 
  •  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Weitere Termine für Grupen sind nach Vereinbarung möglich.

Preise

Kurkarteninhaber 1,00 €
Erwachsene & Kinder 2,50 €
 
 
Weitere Termine:
 
9
Ein großer Bus mit Kletterwand und vielen Spielemöglichkeiten parkt nach dem Innenstadtfest eine Woche lang im Rosenbergstadion direkt vor dem Bad Sobernheimer Schwimmbad. Es gibt u. a. : Fußball Turnier, Volleyball, Chill-Lounge, Basketball, Kicker, Tischtennis, Fotobox, Malen und Basteln... uvm. Veranstaltet von der Evangelisch freien Gemeinde Bad Sobernheim e. V.
10
Fischerfest des ASV Hecht Merxheim an der Anglerhütte

11
Fischerfest des ASV Hecht Merxheim an der Anglerhütte
Tag der Offenen Tür der Freiw. Feuerwehr Staudernheim. Für das Leibliche wohl ist bestens gesorgt ;) Für die kleinen Gäste steht eine Hüpfburg sowie Kinderschminken und eine Mal ecke zur Verfügung. wir freuen uns auf Sie.
Am 11.9.2016 findet der 27. Bad Sobernheimer Triathlon statt. Das Schwimmen und Laufen findet rund um das Schwimmbad "Am Rosenberg" statt. Die Radstrecke verläuft von Bad Sobernheim nach Staudernheim und ist für den Zeitraum des Triathlons für den öffentlichen Verkehr gesperrt.
Am "Tag des offenen Denkmals" ist das Nahe der Natur-Museum mit seinem einzigartigem Steinbruch-Wald in Staudernheim (Schulstr. 47) 11-18 Uhr offen, ebenso das begleitende Naturcafé. Es gibt eine Vorführung des Odernheimer Schmiedes Tobias Dautermann, der erstmals seit Jahrzehnten wieder Feuer in/vor der alten Schmiede macht, welche erhalten werden soll. Eintritt am Ende in eigener Freiheit nach Gefallen wählbar, welcher dann der Schmiede zugute kommt. Info: www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.
In diesem Jahr nimmt die Felkestadt mit acht Kulturdenkmälern am bundesweiten Tag des offenen Denkmals teil: Disibodenberger Kapelle – Marumfabrik - Cratz von Scharfenstei´scher Hof („Haus an der Hohen Treppe“) – Pförtnerhäuschen - Kulturhaus Synagoge - kath. Pfarrkirche St. Matthäus - evang. Matthiaskirche - Priorhof (Heimatmuseum) Erleben Sie an diesem Tag Führungen zu Kulturdenkmälern, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind (Disibodenberger Kapelle, Marumfabrik, Cratz von Scharfenstein´scher Hof, Pförtnerhäuschen): jeweils um 12 Uhr, um 14 Uhr und um 16 Uhr; Treffpunkt vor der Disibodenberger Kapelle in der Kapellenstraße 5 (Dauer ca. 2 Stunden, Teilnahme kostenlos). Um 13 Uhr und um 15 Uhr erwartet Sie in der katholischen Pfarrkirche St. Matthäus in der Herrenstraße eine ganz besondere Themenführung über die im Jahr 2015 abgeschlossene Innenraumsanierung. Alle weiteren Denkmäler (evangelische Matthiaskirche, Kulturhaus Synagoge, Priorhof) haben von 11.30 bis 18 Uhr für Sie geöffnet (Ansprechpartner vor Ort). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
12
13
14
Meditations- und Erfahrungsabend an jedem 2. Mittwoch im Monat, Grundlagen der Energiearbeit, Achtsamkeit, Wahrnehmungsübungen, Entspannungsmethoden, die eigene Mitte finden, Denken beobachten, Gedankenstille, Austausch unter Gleichgesinnten. Dieser Abend soll der Wahrnehmung dienen. Wir nehmen uns Zeit, zur Ruhe zu kommen und nach innen zu schauen. Einfache Übungen in der Gruppe unterstützen uns dabei. Wir mobilisieren unsere Selbstheilungskräfte. Fragen und persönliche Anliegen sind willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Beitrag 10 Euro. Veranstalterin: Patricia Illing, Praxis für Psychotherapie und Energiearbeit, Hauptstraße 4 in 55569 Auen, Telefon 06754 94 613 49, e-Mail cGF0cmljaWEuaWxsaW5nQGdteC5uZXQ=, www.heilendebegegnung.de
15
16
17

Wein-Wanderweg-Fest Bad Sobernheim bis Martinstein
Samstag, 17. September 2016

Die Weinbergswanderung unter dem Motto „Bad Sobernheim bis Martinstein“ führt von Bad Sobernheim entlang des Weinwanderweges „Mittlere Nahe“ durch die Orte Nußbaum, Monzingen und Weiler bis nach Martinstein. Sie findet jährlich am dritten Samstag im September statt.

Auf einer Strecke von etwa 13,7 Kilometern bieten zwölf Weingüter und die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg die Weine der regionalen Weinlagen und dazu passende Speisen an.

Entlang der Strecke steht für geringes Entgelt zwischen 10:30 und 20:00 Uhr ein Shuttle-Bus zur Verfügung, der eine Abkürzung der Strecke erlaubt. Haltestellen sind:

- Bad Sobernheim Bahnhof

- Bad Sobernheim Aral-Tankstelle

- Nußbaum Ortsmitte

- Monzingen Marktplatz

- Weiler Ortseingang

- Martinstein Bahnhof.

 

Rüstige Rentner laden zur Einweihung des Weinbau-Museum ein
18
Das Nahe der Natur-Museum ist mit seinem einzigartigem fotogenem Steinbruch-Wald in Staudernheim (Schulstr. 47) 11-18 Uhr offen, ebenso das begleitende Naturcafé. Um 14 Uhr (bis ca. 17 Uhr) gibt es die für Alle offenen Film- und Fotovorführungen der bekannten Naturfilmer Lothar Dirksen, Klaus Martin und Dr. Dirk Funhoff. Außerdem kann ein Jeder (per USB-Stick) 1 persönliches Naturfoto mit seiner Geschichte vorstellen. Vielfalt lebt. Eintritt am Ende in eigener Freiheit nach Gefallen wählbar. Info: www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.
19
20
21
22
  • Treffpunkt ist das Felkedenkmal auf dem Bahnhofsvorplatz, direkt gegenüber der Kur- und Touristinformation. 
  •  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Weitere Termine für Grupen sind nach Vereinbarung möglich.

Preise

Kurkarteninhaber 1,00 €
Erwachsene & Kinder 2,50 €
 
 
Weitere Termine:
 

Ausbildungsmesse der Disibod-Realschule plus Bad Sobernheim für Schülerinnen und Schüler und interessierte Personen. AiD - Ausbildung im Dialog - bietet die Möglichkeit, sich mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen (Schulen, Banken, Betriebe, Unternehmen, ...) über Berufsfelder, Ausbildungsberufe, Ausbildungsplätze und Studiengänge sowie die damit verbundenen Anforderungen bzw. Voraussetzungen auszutauschen.

23
Kirmes

Der Singkreis 60+ veranstaltet unter der Leitung von Helmut Gebhard ein Benefizkonzert im Kaisersaal Bad Sobernheim.

Ein ganz besonderer Abend im Nahe der Natur-Museum (Schulstr. 47) Stauernheim. Um 19 Uhr hält Prof. Jutta Ströter-Bender einen wissens- und erlebnisreichen lebendigen Vortrag zu Nacht-Lichtern und Lichtverschmutzung in Natur und Kunst. Dazu ein schönes Abendteeangebot - und die Sterne funkeln dazu. Keine Anmeldung nötig, einfach kommen, aber wer vorher Bescheid sagt, erhält einen Sitzplatz in den ersten reihen. Info www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370 / aW5mb0BuYWhlLW5hdHVyLmNvbQ== Der Eintritt ist freiwillig und am Ende nach Gefallen wählbar - er unterstützt das Museum.
24
Kirmes
Tanz-Erlebnis Zeit für Gemeinsamkeit - Gemeinsam in Bewegung Mit Mara Schwarzkopf In diesem Kurs wird Tanz für Erwachsene mit Kindern ab 4 Jahren angeboten. Egal in welcher Konstellation, ob Mutter-Tochter, Vater-Sohn, Oma-Enkel oder Patentante-Nichte-Tanz: Ziel ist es, vom Alltag abzuheben und einen Tag spielend miteinander zu verbringen. Im Tanz wird auf eine andere, nonverbale Art kommuniziert, wir lernen andere Zeichen zu verstehen, die nicht ausgesprochen werden müssen. Eine liebevolle Bindung schaffen wir durch gemeinsam gelebtes Leben, durch Zeit und liebevolle Aufmerksamkeit dem Anderen gegenüber. Schöne Erinnerungen, die in unserem Herzen bleiben, stärken die Beziehung zu unserem Kind. Die Inhalte sind spielerischer Art, beinhalten Tanzimprovisation, gemeinsame Bewegungsaufgaben, Lernfelder um Raum, Kraft, Zeit und Zusammensein. Gemeinsam wird die Balance gesucht, Standpunkte gefunden und sich frei ausgedrückt. Getanzt wird Barfuss oder mit Schläppchen auf einem wunderbaren Holzboden. Zeit: 11 - 13 Uhr Kosten: (ein Elternteil mit einem Kind zusammen) 35 €, jedes weitere Kind 10 € Die Kursleiterin Mara Schwarzkopf ist ausgebildete Tänzerin, sowie Bewegungspädagogin und Pädagogin. Sie studierte an der Katholischen Hochschule Mainz mit den Schwerpunkten Kunst als pädagogisches Medium, sowie Freien Tanz und ästhetische Bewegungserziehung bei der IGRC® in Wien und Straßburg. Homepage www.Mara333.info Inhalt-Fragen an Email TWFyYTMzM0B3ZWIuZGU= oder telefonisch unter 01577-28 92 958
In der Zeit von 13.00 - 15.00 Uhr findet der diesjährige Kindersachenbasar des Fördervereins der Kita Leinenborn in Bad Sobernheim statt. Schwangere mit Mutterpass und Mitglieder des Fördervereins der Kita Leinenborn dürfen bereits ab 12:30 Uhr in der Leinenbornhalle einkaufen. Angeboten werden darf alles rund ums Kind (Herbst-und Winterbekleidung, Spielsachen, Bücher, CDs, Kinderwagen, usw.) Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Interessierte die noch eine Liste reservieren wollen, können dies am 07.09.2016 in der Zeit von 08:30 -11:30 Uhr unter 06751-9249138 oder unter aW5mb0Bmb2VyZGVydmVyZWluLWtpdGEtbGVpbmVuYm9ybi5kZQ==
25
Kirmes
Zum inzwischen schon 41. Mal laden das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum und sein Freundeskreis zum „Museumsfest“ ein und bieten ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Auf dem Gelände musizieren auf mehreren Bühnen unterschiedliche Gruppen und Kapellen. Selbstverständlich ist auch beim diesjährigen Museumsfest bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 06751/855880 oder aW5mb0BmcmVpbGljaHRtdXNldW0tcmxwLmRl
Das Nahe der Natur-Museum mit seinem einzigartigem Steinbruch-Wald in Staudernheim (Schulstr. 47) ist 11-18 Uhr offen, ebenso das begleitende Naturcafé. Es gibt um 14 Uhr eine offene Vernissage der Künstlerin Mona Mombeck "Bewegung als künslerisches Prinzip" zu grandisoen Vogelporträts. Die Naheländer Autorin und Vogelkundlerin Katharina Thorenz erzählt dann aus dem Leben der echten Vögel. Eintritt am Ende in eigener Freiheit nach Gefallen wählbar. Info: www.nahe-natur.com / Ruf 06751-8576370.
26
Kirmes
27
Kirmes
28
Der renomierte Schweizer Gedächtnistrainers Gregor Staub vermittelt in seinem Vortrag das Lern-System mega memory® Gedächtnistraining. Sie können Laie sein oder bereits ein Gedächtnis-Meister, bei Gregor Staub erhalten Sie Informationen rund um das Thema "motiviert Lernen lernen”. (weitere Information zu Gregor Staub: www.gregorstaub.com). Die Veranstaltung findet im Kaisersaal Bad Sobernheim statt.
29
30